AST - Sommer

Systeme

Deckensysteme

Gipsdecke mit Holzkonstruktion (mit und ohne Brandschutz selbstständig)

  • Die Unterkonstruktion besteht hier aus Holz
  • Die Bekleidung ist hier aus Gipsplatten einfach oder doppelt beplankt je nach Brandschutzanforderung

Gipsdecke mit Metallkonstruktion (mit und ohne Brandschutz selbstständig)

  • Die Unterkonstruktion besteht hier aus Metall
  • Die Bekleidung ist hier aus Gipsplatten einfach oder doppelt beplankt je nach Brandschutzanforderung

Gipsdecke mit Metallkonstruktion niveaugleich (mit und ohne Brandschutz selbstständig)

  • Die Unterkonstruktion besteht hier aus Metall.
    Zusätzlich ist diese niveaugleich
    (das heißt: Die Konstruktion liegt auf einer Ebene
    um Platz zu sparen).
  • Die Bekleidung ist hier aus Gipsplatten einfach oder Doppelt beplankt je nach Brandschutzanforderung.

Akustikdecken mit Gipslochplatten (ohne Brandschutz)

  • Die Unterkonstruktion besteht hier aus Metall.
  • Die Bekleidung ist hier eine Gipskartonlochplatte
    mit oder ohne Rieselschutzflies in weiß oder schwarz.
  • Zusätzlich wird oben eine Akustikdämmung aufgelegt
    um die Schallabsorption zu erhöhen.

Akustikdecken mit Gipskartonplatten (mit Brandschutz)

  • Die Unterkonstruktion besteht hier aus Metall.
  • Die Bekleidung ist hier eine Gipskartonlochplatte mit
    oder ohne Rieselschutzflies in weiß oder schwarz.
  • Zusätzlich wird oben eine Akustikdämmung aufgelegt
    um die Schallabsorption zu erhöhen.
  • Bei Brandschutz (z.B. Twindecke Knauf) wird eine zusätzliche Brandschutzgipsplatte mit verbaut.
    (Details sind genauestens zu beachten!).

Freitragende Gipskartondecken (mit und ohne Brandschutz)

  • Die Unterkonstruktion besteht hier aus Metall.
  • Die freie Spannweite ist abhängig von den verwendeten Profilen.
  • Bekleidung mit Gipskartonbauplatten oder Brandschutz-
    platten je nach Anforderung an den Brandschutz.
  • Ebenfall bei Brandschutz erforderlich: eine Dämmung, hier ist die Art und Stärke abhängig von der Forderung nach F30 oder F90 und Brandbelastung von oben und unten. (Details sind genaustens zu beachten!).

Mineralfaserdecken

  • Konstruktion ist hier aus Metall
    (15 mm Breite Sichtseite oder 24 mm Breite Sichtseite).
  • Die Metallprofile sind im Normalfall weiß, können aber nach RAL lackiert werden.
  • Die Platten sind aus einem gebackenen und gepressten Mineralfasergemenge. Hier gibt es die verschiedensten Oberflächen welche auch wieder in allen RAL-Tönen eingefärbt werden können.
    (Standard Oberflächen sind weiß)
  • In Deutschland ist das Standardraster 625 x 625 mm.
    (Andere Größen auf Anfrage)
 

Geputzte Akustikdecken (z.B. STO Silentpaneel2000 mit Putz STO Silent Superfein)

  • Akustikplatte aus Blähglasgranulat für abgehängte Decken- und Wandkonstruktionen (auch Feuchträume).
  • Konstruktion ist hier aus Metall
  • Grundplatte in A2 und B1 lieferbar
  • Oberfläche wird mit einer vollflächigen Putzbeschichtung versehen.

Metallkassettendecken (Mit und ohne Brandschutz)

  • Die Konstruktion und die Bekleidung sind hier aus Metall.
  • Die Bekleidung gibt es in folgenden Ausführungen: Zum Einlegen, zum Klemmen, glatte Oberfläche oder perforiert.
  • Farbe Standart weiß, aber es sind auch alle RAL-Töne möglich.
  • Standard Raster 600 x 600 mm und 625 x 625 mm.
 

Alu-Paneele Decken (Akustik)

  • Die Konstruktion und die Bekleidung sind aus Metall.
  • Die Paneele gibt es in verschiedenen Breiten M100
    (84 mm Breite), M150, M200....
  • Farbe Standart weiß, aber es sind auch alle RAL-Töne möglich.
  • Um das akustische Verhalten zu verbessern gibt es die Paneele auch perforiert (gelocht) und man kann auch eine Dämmung auflegen.